Link verschicken   Drucken
 

Spielberichte unserer Mannschaften bis 20. August

22.08.2017

TC Heusenstamm

Spielberichte bis 20. August

 

Hessenliga Damen 40

TC Heusenstamm – RW Lauterbach 5:1

Die Damen 40 haben die Meisterschaft trotz des deutlichen Erfolges nicht mehr in der eigenen Hand. Sie liegen

punktgleich mit dem TC Lampertheim vorne, müssen aber auf einen Ausrutscher der Südhessen hoffen und

gleichzeitig das Derby in Obertshausen gewinnen. Gegen Lauterbach stand der Erfolg nach vier gewonnenen

Einzeln vorzeitig fest.

TCH: Birgit Lubeseder (1), Tina Sellis-Moss (2), Daniela Greiner (1), Silke Helbrecht (1), Lubeseder/Sellis-

Moss (1), Helbrecht/Lohrberg (1)

 

Gruppenliga Damen

BG Dieburg - TC Heusenstamm 4:2

Beim Tabellenzweiten kassierten die Damen ihre zweite Saisonniederlage, bleiben aber als Aufsteiger auf einem

guten dritten Platz.

TCH: Jennifer Mitroudis, Emelie Settler (1), Michaela Roth, Isabel Fritsche, Mitroudis/Settler (1), Roth/Fritsche

 

Gruppenliga Herren 30

TC Heusenstamm – TC Wetter 4:2

Dem ungeschlagenen Spitzenteam aus Wetter brachten die Heusenstammer die erste Saisonniederlage bei. Nach

einem 2:2-Zwischenstand gewannen die Gastgeber beide Doppel, Sven Müller und Maximilian Schmitz setzten

sich dabei mit 12:10 im Matchtiebreak durch.

TC Heusenstamm: Sven Müller, Christian Seemann (1), Maximilian Schmitz, Marc Hermes (1), Müller/Schmitz

(1), Seemann/Hermes (1)

 

Bezirksoberliga Damen

TV Buchschlag II - TC Heusenstamm II 0:6

Die zweite Damenmannschaft setzte sich in Buchschlag deutlich durch und wahrte ihre Aufstiegschance. Zum

„Finale“ tritt am letzten Spieltag Tabellenführer Schlüchtern in Heusenstamm an.

TCH II: Laura Lubeseder (1), Alina Lubeseder (1), Laura Springer (1), Lara Dequis (1), A. Lubeseder/Springer

(1), L. Lubeseder/Dequis (1)

 

Bezirksoberliga Herren 50

BW Schlüchtern - TC Heusenstamm 4:5

Bereits vor dem letzten Spieltag ist die Vizemeisterschaft gesichert, auf den Aufstieg darf weiter gehofft werden.

Nach einer 4:2-Führung glichen die Schlüchterner zunächst zum 4:4 aus ehe wegen Dunkelheit in der Halle die

letzten Ballwechsel absolviert wurden. Rolf Joachim Rebell und Andreas Edel gewannen das entscheidende

Doppel im Matchtiebreak.

TCH: Jörg Meyer (1), Michael Müller, Matthias Resch (1), Rolf Joachim Rebell (1), Thomas Horsch (1),

Andreas Edel, Meyer/Resch, Rebell/Edel (1), Horsch/Kiani

 

Bezirksoberliga Junioren U18

TC Heusenstamm – TC Mühlheim/TC Dietesheim 5:1

Mit dem klaren Erfolg behaupteten die Junioren ihren Platz in der Spitzengruppe. Nach dem 3:1 setzte sich der

TCH-Nachwuchs in beiden Doppeln durch.

TCH: Elias Bavuso, Luca-Jan Lohrberg (1), Nicolas Metternich (1), Tom Cedric Steinschulte (1),

Lohrberg/Metternich (1), Bavuso/Steinschulte (1)

 

Bezirksoberliga Juniorinnen U18

TC Mühlheim - TC Heusenstamm 5:1

Beim TC Mühlheim gab es eine deutliche Niederlage, lediglich Laura Kornelsen gewann ihr Einzel.

TCH: Charlotte Metternich, Laura Kornelsen (1), Jasmin Wilhelm, Marlene Dahmer, Metternich/Kornelsen,

Wilhelm/Dahmer

 

Bezirksliga A Herren

TC Bruchköbel - TC Heusenstamm 0:6

Jetzt haben sich die Heusenstammer selbst an die Tabellenspitze geschoben. Neben dem eigenen 6:0-Kantersieg

in Bruchköbel profitierten sie auch von der überraschenden Niederlage des bisherigen Spitzenreiters Schöneck.

Im letzten Heimspiel gegen den Dritten aus Steinheim kann mit einem Sieg die Meisterschaft gesichert werden.

TCH: Robert Metternich (1), Elias Bavuso (1), Nicolas Metternich (1), Tom Cedric Steinschulte (1),

Metternich/Metternich (1), Bavuso/Steinschulte (1)

 

Bezirksliga A Herren 40

TC Heusenstamm – TC Hainstadt 4:5

Eine unglückliche Niederlage kassierten die Herren 40. Nach dem 3:3-Zwischenstand war der Doppelsieg von

Matthias Renner und Torsten Jaschek zu wenig.

TCH: Peter Schwab, Matthias Renner (1), Oliver Künzel (1), Rolf Joachim Rebell, Thorsten Jaschek (1), Uli

Wilhelm, Schwab/Wilhelm, Künzel/Müller, Renner/Jaschek (1)

 

Bezirksliga A Damen 40

TC Heusenstamm II – Teutonia Hausen 5:4

Vor dem letzten Spieltag bleiben die Damen 40 an der Tabellenspitze und haben beste Chancen auf die

Meisterschaft. Gegen Teutonia Hausen brachten die Heusenstammerinnen das Kunststück fertig, nach einem 2:4-

Rückstand alle drei Doppel jeweils deutlich in zwei Sätzen zu gewinnen.

TCH: Kirsten Utikal (1), Barbara Rademacher, Sabine Kornelsen, Annette Sattler, Ulrike Lenz (1), Tanja Reimer,

Utikal/Settler (1), Mann/Kornelsen (1), Reimer/Herrchen (1)

 

Bezirksliga A Juniorinnen U12

TC Heusenstamm – SW Büdingen 6:0

Die Juniorinnen feierten einen Kantersieg, gaben keinen Satz ab und behaupteten den dritten Tabellenplatz.

TCH: Yuka Nitta (1), Nina Bakro (1), Katharina Halbach (1), Mariella Gutowski (1), Bakro/Halbach (1),

Nitta/Gutowski (1)

 

Bezirksliga B Herren 50

TC Heusenstamm II – DJK Sparta Bürgel 4:2

Den ersten Sieg in der Mannschaftshistorie feierte die zweite Mannschaft der Herren 50. Nach der 3:1-Führung

gewannen Peter Röder und Gerhard Lenz das entscheidende Doppel sicher in zwei Sätzen.

TCH II: Peter Röder (1), Rainer Hasenbach (1), Jörg Schulze, Klaus Engel (1), Röder/Lenz (1), Günzel/Bär

 

Bezirksliga B Junioren U18

TC Heusenstamm II – TV Buchschlag III 6:0

10:2 Punkte, 27:9 Matchpunkte, nur aufgrund des besseren Satzverhältnisses liegt Altenstadt vor Heusenstamm

in der Tabelle. Beide treffen am letzten Spieltag im direkten Duell aufeinander, der TCH-Nachwuchs muss

gewinnen. Gegen Buchschlag gab man beim 6:0 keinen Satz ab.

TCH II: Luis Dienstbühl (1), Sven Vida (1), Moritz Dahmer (1), Georg Günzel (1), Dienstbühl/G. Günzel (1),

Vida/Dahmer

 

Kreisliga A Juniorinnen U14

TC Heusenstamm – TC Götzenhain 0:6

Durch die erste Saisonniederlage büßten die Juniorinnen U14 die Tabellenführung ein. Das 0:6 täuscht, drei

Spiele wurden knapp im Matchtiebreak verloren.

TCH: Hannah Wilfling, Svenja Wilhelm, Mailin Zahn, Siena Lang, Wilfling/Wilhelm, Zahn/Lang

 

Kreisliga A Junioren U12

TV Dreieichenhain II - TC Heusenstamm 0:6

Der Nachwuchs bis zwölf Jahre feierte den zweiten Saisonsieg, der sehr deutlich ausfiel.

TC Heusenstamm: Kiano Longhitano (1), Robin Moss (1), Philipp Eppler (1), Nevio Longhitano (1),

Longhitano/Longhitano (1), Moss/Eppler (1)

rjr